Sechs Monate im Startup: von 0 auf 200 km/h in 10 Sekunden


Vor etwa 6 Monaten wurde ich als Berater von der WFI Wärmflascheninnovation UG engagiert.  Seit dem hat sich mein Wissen über den Wärmflaschenmarkt in Deutschland vervielfacht. 

Die Beauftragung umfasste den Aufbau des Supply Chain Management und der IT-Strukturen. 

IMG_20181108_171215

Dies alles unter extremen Zeitdruck. Die Gründer nahmen an der TV-Show: Die Höhle der Löwen mit über 3 Millionen Zuschauern teil. Bis zum Sendetermin mussten alle Prozesse  IT-Systeme und Materialien massentauglich bereitstehen. 

Die Sendung wurde ausgestrahlt, die Web-Server haben dem Kundenansturm standgehalten und wir waren schnell in einigen Varianten ausverkauft.

Dann mussten die Logistikprozesse überwacht und optimiert werden. Welche Aufträge werden priorisiert? Welche Aufträge können gebündelt werden? Welche Sprachregelungen braucht die Kundenbetreung am Telefon? Es galt alles im Griff zu behalten und Störgrößen schnell zu erkennen und zu beseitigen. 




© Martin Schmidt 2018